Informationsveranstaltung Projekt Zukunft Finanzwesen

Veranstaltungsinhalt

Das Projekt Zukunft Finanzwesen nimmt an Fahrt auf.
Bereits 2020 sollen die ersten Kirchengemeinden als Piloten starten. Doch wie sieht die neue Art der Buchführung überhaupt aus? Warum ist die Umstellung notwendig und was kommt da auf uns zu? In den Veranstaltungen möchten wir Ihnen gerne die wichtigsten Informationen über das Projekt, sowie das neue doppische Finanzmanagement an die Hand geben.

· Aktueller Zeitplan der Umstellung
· Was ist "Doppik"?
· Vorteile der Umstellung
· Gegenüberstellung Doppik (neu) - erw. Kameralistik (alt)
· Praxisbeispiele (Buchungen in der erw. Kameralistik und im neuen doppischen Finanzmanagement)
· Infos zum Projekt Kirchliche Strukturen 2024plus - aktueller Stand beim Strukturwandel

Neben dem Informationsteil werden wir auch Antworten auf die wichtigsten, uns bekannten Fragen im Zusammenhang mit der Umstellung geben und auf neue Fragen eingehen, um Raum für Ihre Belange zu geben.

Vorkenntnisse sind für die Veranstaltung, wie auch für das neue doppische Finanzmanagement nicht vonnöten.

 

Termine

Termin 1:
Dienstag, 19. März 2019 13:00 bis 16.00 Uhr
Evang. Oberkirchenrat Stuttgart, Gänsheidestraße 4, 70184 Stuttgart - Brenz-Saal

Termin 2:
Dienstag, 14. Mai 2019 13.00 bis 16.00 Uhr
Matthäus-Alber-Haus, Lederstr. 81, 72764 Reutlingen - Johannes-Saal

Termin 3:
Mittwoch, 24. Juli 2019 13.00 bis 16.00 Uhr
Haus der Begegnung, Grüner Hof 7, 89073 Ulm - Kleiner Saal

Termin 4:
Montag, 14. Oktober 2019 13.00 bis 16.00 Uhr
Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13, 74072 Heilbronn - Lachmannsaal

Anmeldung über

Onlinekalender oder 

Projekt Zukunft Finanzwesen
Gänsheidestraße 4
70184 Stuttgart
Telefon: 0711/2149-674
Telefax: 0711/2149-9674
Mail: zukunft-finanzwesendontospamme@gowaway.elk-wue.de